Ablauf

Coaching ist lösungs - und zielorientiert und baut auf ihren Stärken auf. Wir erstellen mit ihnen zusammen ihren jetzigen "IST - Zustand" - sie geben den Weg vor, ich begleite sie. Wir setzen genau dort an, wo sie es möchten und erschaffen ihren Weg zu ihrem Erfolg.

Wir erarbeiten ihre Stärken und bauen darauf auf "auf Stärken aufbauen, um "Schwächen" zu kompensieren".  In regelmäßigen Abständen werden ihre Wünsche und Ziel überprüft, da diese sich immer wieder ändern können. Größere Wegstrecken zerlegen wir zusammen in für sie schaffbare und machbare Teilschritte - "jeder Weg und sei er noch so lang beginnt mit dem ersten Schritt"

Um allen Interessenten unser Coaching bei ADHS und Autismus sowie auch die Seminare anbieten zu können, sind alle Coachings und Kurse ebenfalls Online verfügbar. Ein Online Coaching und ein Online Seminar macht sie ortsunabhängig und sie können von jedem Ort dieser Welt ihr persönliches Coaching in Anspruch nehmen. Online Coachings sind heute nicht mehr weg zu denken und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Wir besprechen in einem ersten unverbindlichen Telefongespräch ( ca. 30 Min) ihr Anliegen und in welcher Weise wir sie optimal unterstützen können.

Danach vereinbaren wir das ausführliche Erstgespräch, welches ca. 1 - 1,5 Std ihrer Zeit beansprucht. In diesem Erstgespräch klären wir ihre Anliegen und Wünsche und erstellen einen ersten "Fahrplan", wobei dieser "Fahrplan" immer eine Ernährungsberatung enthält!

Das weitere Vorgehen ihres Coachings wird ebenfalls während diesem Erstgespräch geklärt und fest gelegt.

Für Jugendliche, die unser Coaching bei ADHS und Autismus besuchen, erstellen wir eine ausführliche Förderdiagnistik, um somit den individuellen "Fahrplan" festlegen zu können.

Die Kosten werden z. Zt nicht von den Krankenkassen übernommen. In bestimmten Fällen können die Leistungen aber von der Jugendhilfe oder der Sozialhilfe übernommen werden. Ebenfalls möglich ist eine Hilfe über das sogenannte "Private Budget". Auskünfte und Hilfestellungen erhalten sie beim  Bundesminesterium für Arbeit und Soziales - dies betrifft auch die Förderung von Menschen mit ADHS!

http://www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-Inklusion/Persoenliches-Budget/persoenliches-budget.html

Rufen sie uns einfach an oder schreiben sie uns eine E - Mail, wir setzen uns umgehend mit ihnen in Verbindung - FANGEN SIE AN, SIE KÖNNEN NUR GEWINNEN !

 Ihr Coach Conny